*Konzerttip*

Dellbrücker-Blues-Night mit der
Paul Garner Band

Die Paul Garner Band ist ein originelles, progressives Gitarren-Organ-Blues-Trio. Sie bringen einen  Sound heraus, der Pauls intelligente und klischeefreie originale Blues-Songs unterstützt. Individuell und kollektiv zeigt die Band höchste musikalische Qualität und ist eine der wenigen Gruppen auf der Bühne, die heute über das Talent und die Vision verfügt, den Blues in Neuland zu treiben und gleichzeitig eine starke Verbindung zu den Wurzeln zu pflegen.
Paul Garner:  guitar and vocals
Claudio Corona:  keyboards
Jason Ribeiro:  drums
Eintritt frei!



Freitag, 15. November 20:00 Uhr
Bistro Terrasse

Mielenforster Str. 40,  Zufahrt zwischen Grafenmühlenweg 129 und 131 

"...zwischen den Meilen"

BONSOIR La FRANCE
Chanson und Jazz 1919 bis 2019

Ein französisch-deutscher Abend mit dem Ensemble LeGRAN:
Stefan Schreckenberg, Moderation und Texte
Annette Banneville, voc (dt./frz.)
Dominique Mollet (b)
Klaus Osterloh (tp/flghn)
Christian Kluxen (p) 

Der Eintritt ist frei, eine Spende ist herzlich willkommen.


14. November 20:00 Uhr
ZIRKUSfabrik / Kulturarena

Köln-Dellbrück, Bergisch Gladbacher Straße 1007 

Die Zirkusfabrik bietet Ihnen vor Beginn und während der Veranstaltung kalte Getränke und Kaffee/Tee sowie Kuchen und kleine Snacks an.


delljazz-Session mit
Marcel Wasserfuhr and Friends feat. Nadia-Maria

das sind am Sonntag, den 24.11.2019 zur Eröffnung der Session in Dellbrück der Schlagzeuger und Initiator der Session Marcel Wasserfuhr, der Bassist Paul G. Ulrich und der chilenische Pianist und Komponist Pablo Paredes.
Aus Köln stammt die Sängerin Nadia Maria. Aufgewachsen im Iran, einem Land voller Schönheit und Widersprüchen in dem die Menschen eine andere Sprache sprachen, lernte die Sängerin schon früh, auf den Klang der Worte zu achten um deren Bedeutung zu verstehen. Gesang, die Musik wurde für sie Mittler zwischen den Welten; klanglichen Universen, ihren Liedern und Geschichten.
Zusammen mit der Band, stellt sie hier eigene, als auch sehr besondere Kompositionen des Pianisten Pablo Paredes vor, zu denen sie die Texte geschrieben hat.

 
Nach dem Eröffnungsset sind EinsteigerInnen instrumental und vokal herzlich bei der Jazz-Session zum Mitmachen eingeladen.
Eintritt ist wie immer frei! Eine Spende wird gerne gesehen. 

24. November 2019, 19 Uhr
ZIRKUSfabrik / Kulturarena

Köln-Dellbrück, Bergisch Gladbacher Straße 1007

Vor Beginn und während der Veranstaltung bietet die ZIRKUSfabrik Kaffee/Tee, kalte Getränke sowie kleine Snacks an.
Die ZIRKUSfabrik Kulturarena auf der Bergisch Gladbacher Straße 1007 ist sowohl mit dem PKW als auch mit dem ÖPNV gut zu erreichen: Bus 435, Haltestelle Möhlstraße, S-Bahn S11, Station Köln-Dellbrück.